Zauberworkshops, Zaubersemonare, Zauberunterricht, Zauberkurs

Zauberworkshops für Kinder & Zaubern lernen

Einerlei in welchem Alter Kinder sich befinden - Zaubern begeistert alle! Johannes Arnold bietet immer wieder Zauberworkshops und Zauberunterricht an, in denen er den Kindern verschiedene Zauberkunststücke vermittelt. Die erlernten Kunststücke können sie wenig später auch direkt vorführen. Während seiner Berufslaufbahn war Johannes Arnold als Zauberlehrer für die unterschiedlichen Institutionen im Einsatz - etwa für das Theater an der Parkaue Berlin. Doch der "Experte für Wunder" lässt sich natürlich auch privat für Zauberunterricht buchen!

Zauberworkshops - Rahmenbedingungen

Zauberworkshops und Zauberkurse können prinzipiell an ganz verschiedenen Orten durchgeführt werden, auch zuhause. Im Idealfall tun sich zehn Kinder in einer kleinen Gruppe zusammen, wobei diese ein Mindestalter von 8 Jahren haben sollten. Gezaubert wird dabei meist mit Alltagsgegenständen, die kostengünstig und überall verfügbar sind. Was darüber hinausgeht, wird von Johannes Arnold zu einem Zauberworkshop mitgebracht. Als besonderen Service bietet Ihnen Johannes Arnold die Betreuung Ihrer Kinder auf Hochzeiten und Familienfeiern an - so ist für die Unterhaltung der Kinder gesorgt, während sich die Eltern ungestört miteinander unterhalten können.

Zaubern will gelernt sein!

Es gibt einen einfachen Grundsatz für Zauberer: Dass hinter einem Zauberauftritt jahrelange Übung steht, darf man einem Zauberer niemals ansehen. Zum Glück gibt es jedoch auch viele einfache Kunststücke, die in relativ kurzer Zeit vermittelt und einstudiert werden können. In der Zauberkunst existieren zahlreiche Tricktechniken, die nicht viel Fingerfertigkeit erfordern und dennoch wirkungsvoll sind. Auf diese Weise können junge und erwachsene Teilnehmer sofort damit beginnen, ihre im Workshop erworbenen Fähigkeiten in die Praxis umzusetzen. Da ein Trick schnell erklärt, aber nicht so einfach vorgefürt ist, werden hierbei auch verschiedene Übungen aus dem Bereich der Theaterpädagogik eingesetzt - denn die konkrete Vorführung macht den großen Unterschied!

Klassiker der Zauberkunst zum Nachmachen

Eine der größten Herausforderungen ist es beim Zaubern, das Kunststück ansprechend zu verpacken. Hierbei sind grundlegende Präsentationskompetenzen gefragt, die in einem Workshop direkt praktisch eingeübt werden können. Im Mittelpunkt eines Zauberworkshops stehen einfache Darbietungen mit Spielkarten, Seilen und Ringen und einfache Klassiker der Zauberkunst, die zusammen mit Profizauberer Johannes Arnold in kurzer Zeit einstudiert werden können.